Die Remise ist eröffnet

Die Anspannung an diesem 1. Mai war besonders Susanne Wojnowski anzusehen, als sie endlich ihre Gäste in die Remise bat. In kürzester Zeit hatten sie und ihr Partner Matthias Rose Die Remise in Wiesenburg/Mark für eine Neueröffnung hergerichtet. Ruck Zuck war kaum noch ein freier Platz zu finden. Das neue Pächterpaar freute sich riesig über den Zulauf, auch wenn Matthias Rose kaum einen Blick für die vielen Mitbringsel erübrigen konnte. Er und seine Bedienung standen unter Dauerstress. So musste Susanne Wojnowski das Begrüßungszeremoniell allein absolvieren. „Jetzt muss ich doch heulen“ hauchte sie ins Mikrofon. Bürgermeister Marco Beckendorf versprach auch weiterhin Unterstützung, immerhin gehört das Gebäude selbst der Gemeinde. Für alle Gäste verschenkte Susanne Wojnowski ein Tütchen mit Blumensamen. „Es soll wie daraus auch hier in der Remise etwas Neues aufgehen“, wünscht sie sich. Ein besonderes Schmankerl gab es vom Karnevalsverein Bad Belzig. In diesem sind die beiden Mitglied und durften sich im vergangenen Jahr sogar als Prinzenpaar präsentieren. Dafür legten die Mädels jetzt einen zünftigen Cancan aufs Parkett.

Danke schön! Sie haben das bereits als Favorit markiert.
Keine Kommentare