Zeugen gesucht

webfischerei

Die Polizei bittet um Hilfe:

Wiesenburg/Mark, Goetheplatz; Zeit: Sonnabend, den 08.04.17, gegen 20:00 Uhr 

Am Sonnabend, den 08.04.2017, gegen 20:00 Uhr, wurde auf dem Goetheplatz in Wiesenburg/ Mark durch Passanten eine zu diesem Zeitpunkt 53- jährige männliche Person gefunden.

Weil der Mann eine blutende Kopfverletzung aufwies, verständigten die Passanten den Notruf und der Geschädigte wurde ins Krankenhaus gebracht.

Zunächst wurde davon ausgegangen, dass sich der Mann die Verletzung, in alkoholisiertem Zustand, beim Sturz von der rechts am Goetheplatz aufgestellten Parkbank, selbst zugezogen hat.

Erst später stellten die behandelnden Ärzte fest, dass das Verletzungsbild und die Schwere der Verletzungen durch diesen Sturz nicht zu erklären sind. Es besteht daher der Verdacht, dass die Verletzungen des Mannes durch Fremdeinwirkung entstanden sind.

Da sich der Geschädigte, auf Grund der Schwere seiner Verletzungen bis heute nicht an den Vorfall erinnern kann, sucht die Polizei Antwort auf folgende Fragen:

  1. Wer hat in den Nachmittags- / Abendstunden des 08.04.2017 in Wiesenburg eine körperliche Auseinandersetzung / Schlägerei beobachtet?
  2. Wer kann Angaben zu den Tätern machen?
  3. Wer kann sonstige sachdienliche Hinweise geben?

Wenn sie die Tat beobachtet haben, oder Hinweise zu den Tätern geben können, melden sie sich bitte, unter der Telefonnummer: 03381 560-0 bei der Polizeiinspektion Brandenburg oder nutzen sie das Hinweisformular in unserem Bürgerportal unter: www.polizei.brandenburg.de. Gerne können sie uns auch eine E-Mail an: hinweis.pdwest@polizei.brandenburg.de senden

Selbstverständlich können sie ihre Hinweise auch auf jeder anderen Polizeidienststelle ihrer Wahl zu Protokoll geben.

Ihr Fachbetrieb aus Niemegk mit Verkauf, Service und Wartung! Für mehr Informationen auf das Banner klicken! – Anzeige

Danke schön! Sie haben das bereits als Favorit markiert.
Keine Kommentare